Bio Kleidung aus Kassel


Aktuelles aus dem Laden


 

         
Wie Ihr wisst, ist am Freitag Klimastreik -
und wir gehen global & gemeinsam auf die Straße!

Gemeinsam können wir etwas bewegen!

 


coup collection

Barbara Hermanowski -Illustratorin von "Stadtwald" hat exklusiv für cribio Stoffe entworfen.

Gedruckt im Digitaldruckverfahren auf Biobaumwolle von Lebenskleidung - so ist der Stoff auch GOTS-zertifiziert.

Ab August 2019 gibt es die Shirts, Haarbänder und Stulpen im Laden.


Theoretisch kompostierbar, aber viel zu schade!

 

Refibra Faser

 

 Neue Fasergeneration aus Baumwollresten und Holz

 

Die Refibra Technologie basiert auf dem preisgekrönten, effizienten und geschlossenen Herstellungsprozess der Tencel™ Lyocellfasern und ist der erste Schritt der östereichischen Firma Lenzing, einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft in der Textilindustrie zu leisten.

 

Sogar das Lösungsmittel NMMO,
das hier zum Einsatz kommt, ist nicht toxisch, kann biologisch abgebaut werden und wird zu 99,7% in den Herstellungsprozess zurückgeführt.

 

Die Faser ist zu hundert Prozent kompostierbar, und das schon nach zwölf Wochen.

 


Das PRISMA, seit 10 Jahren am Bebelplatz

      

Was als temporäres Experiment in einem leerstehenden Ladenlokal in der Friedrich-Ebert-Straße begann hat sich in den vergangenen Jahren zu einer etablierten Adresse für ausgefallene, nützliche, schöne und hochwertige Produkte entwickelt.

Seit 10 Jahren präsentieren wir, 7 Kunsthandwerkerinnen und Designerinnen aus Kassel und Umgebung, unsere Werke nun schon im Laden am Bebelplatz.

Und wie sich Licht beim Durchscheinen eines Prismas in ein buntes Farbspektrum aufspaltet so breit gefächert ist auch unser Angebot.

Nun also feiern wir das 10-jährige Bestehen unserer Produzentengalerie am Bebelplatz und laden am Freitag den 8. Juni ab 17 Uhr zu einer farbenfrohen Jubiläumsparty ein.

 



 

Für den Juli haben meine Kollegin Silke Hoffmann von "unverblümt-design" und ich mit viel Spaß das PRISMA-Schaufenster gestaltet. Wir haben den gefürchteten Kasseler Sommer dargestellt. Zum Glück gibt es gerade anlässlich der Documenta14 vom Caldener Flughafen aus Direktflüge nach Athen, und den passenden Seesack von Silke.

Unten seht ihr die Postkarte zum Schaufenster.

 


Wir haben ein neues Teammitglied: Barbara Hermanowski von "Stadtwald". Die studierte Biologin stellt Wundervolles aus Fauna und Flora in ihrem Stempellabor und ihrer Holzwerkstatt her, basierend auf ihren Naturillustrationen. Und da wir in der Waschbär Hauptstadt wohnen gibt es diesen natürlich auch.

Am 23. Juni feiern wir ihren Einstand.